Datenschutzrecht

Am 25. Mai 2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (in DSG-VO) anwendbar. Diese hat den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Gegenstand. Durch diese Verordnung werden die Rechte der Betroffenen und die Pflichten der Verantwortlichen EU-weit vereinheitlicht.

Dadurch kommt auf jedes Unternehmen, das in irgendeiner Weise personenbezogene Daten verarbeitet, etwa eine Kundendatei führt, Rechnungen ausstellt oder Lieferantendaten speichert, neue Herausforderungen in Richtung IT-Sicherheit und Datenschutz (Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung) zu.

Insbesondere müssen von der Verarbeitung betroffene Personen nunmehr ausdrücklich der Datenverarbeitung zustimmen. Am 25. Mai 2018 müssen Sie auch über ein sogenanntes „Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten“, das heißt über die eigenen Kontaktdaten, Zweck der Datenverarbeitung, Beschreibung der Datenkategorien, Empfängerdaten, uvm. verfügen und dieses jederzeit der Datenschutzbehörde vorlegen können. Zudem kann die Anstellung eines Datenschutzbeauftragten notwendig werden.

Mit einem Strafrahmen bis zu EUR 20 Mio oder 4 % des Vorjahresumsatzes (je nachdem, was höher ist (!) ) bei Verstoß gegen die DSG-VO wurden die Strafen deutlich angehoben.

Ich berate Sie im Vorfeld über die mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung einhergehenden Neuerungen, sodass der Übergang zur neuen Rechtslage stressfrei erfolgen kann!

 

ERSTGESPRÄCH | TERMINVEREINBARUNG

Ich biete Ihnen die Möglichkeit eines unverbindlichen Erstgesprächs. Bei diesem Termin erörtern wir die rechtlichen Möglichkeiten Ihres Anliegens. Die ersten 15 Minuten sind kostenfrei, danach beläuft sich mein Honorar auf € 54,00 brutto pro angefangener Viertelstunde. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme! 

Rechtsanwalt Dr. Daniela C. Schiesl-Müller
Kanzleisitz: Schubertstraße 4/1, 2100 Korneuburg
M +43 664 523 51 19
T +43 2262 641 69
F +43 2262 641 69 4
office@schieslaw.at
Rechtsanwalt
Dr. Daniela C. Schiesl-Müller
Schubertstraße 4/1, 2100 Korneuburg
M +43 664 523 51 19 | T +43 2262 641 69 | office@schieslaw.at